, ,

Putengulasch mit Spinat

Putengulasch

Putengulasch mit Spinat – Gulaschgeschichten, wie zum Beispiel diese, finden Sie in unseren Fleischgeschichten immer wieder, die heutige Variante ist besonders leicht und bekömmlich und auch besonders rasch zubereitet. Obendrein ist der Anblick eine große Freude. Bunte Farben am Teller sind immer sehr anregend und erzählen von Sonne und frischem Wachstum.

Zwiebeln, oder noch lieber in Scheiben geschnittene Schalotten, gemeinsam mit Würfeln oder Streifen einer Putenbrust in wenig heißem Öl gut anbraten. Danach würzen wir mit edelsüßem Paprika, Pfeffer und Salz und ergänzen mit geschälten Tomaten und frischem Basilikum. Anschließend lassen wir alles gemeinsam eine halbe Stunde auf kleiner Flamme einkochen. Ganz am Ende wird ein kurz in wenig Butter zusammengefallener frischer Spinat dazugerührt und vermischt und das Putengulasch gleich serviert.
Fein schmecken dazu: Spätzle oder Gnocchi

Guten Appetit – die Schobers