, ,

Pute steirisch

Pute italienisch

Pute steirische Art auf Zucchini-Paradeisergemüse mit Reis

Diesmal machen wir einen kulinarischen Ausflug in die Steiermark. Was dabei nicht fehlen darf, ist natürlich der großartige Kürbiskern. Unter den wertvollen Inhaltsstoffen finden sich Provitamin A, die Vitamine B, C und E, die wiederum Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium, Eisen, Selen und Zink enthalten. Zusätzlich dazu liefern sie mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Linolsäure. Die pflanzlichen Phytosterole wirken sich besonders gut auf Prostata und Blase aus.

Hier nun unser kürbiskern- und kürbiskernölreiches Rezept, „Pute steirische Art„: Vorab werden die Kürbiskerne grob gehackt und in einer Pfanne ohne Fett geröstet. Die dünn aufgeschnittenen Putenfilets salzen, pfeffern, durch etwas Maizena ziehen und in einer heißen Pfanne mit Öl, ein Drittel davon Kürbiskernöl, beidseitig scharf anbraten.

Die fertigen Filets in den gehackten Kürbiskernen wälzen. Als Beilage passt Reis und ein Zucchini-Paradeiserragout: zuerst die Zucchini mit etwas Öl anbraten, Paradeiser hinzugeben und das Ganze einige Minuten köcheln lassen. Nach Belieben abschmecken und mit frischem Basilikum garnieren. Wer hätte gedacht, dass gesunder Genuss so einfach sein kann…

die Schobers