[vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7863″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Saltimbocca alla romana“ link=“/saltimbocca-alla-romana/“][vc_column_text]Saltimbocca alla romana („Spring in den Mund!“) ist ein typisch römisches, leichtlebiges, aber doch raffiniertes Gericht. Was wir Schobers so an  der italienischen Küche lieben weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7788″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Cevapcici“ link=“/cevapcici/“][vc_column_text]Die Namensverwandtschaft von Ćevapčići mit Kebab lässt auf eine ähnliche Speise schließen. Wikipedia lehrt uns, dass die Ćevapčići oder Cevapcici aus Bosnien und Herzegowina  weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7825″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Lammkotelett & Zitrone“ link=“/lammkotelett-zitrone/“][vc_column_text]Marinieren ist der vergnügliche und experimentelle Teil beim Grillen. So ist das auch beim Lammkotelett der Fall. Das zarte Fleisch darf nur ganz wenige Minuten auf den heißen    weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7736″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Clubsteak“ link=“/clubsteak/“][vc_column_text]Was man unter Steak versteht, ist ein weites Feld. Das altnordische Wort „steik“ bedeutet braten. Wir denken an Kurzbraten von mehr oder weniger dicken Fleischscheiben    weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7707″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Spareribs“ link=“/spareribs/“][vc_column_text]Grillfeste ohne Spareribs sind nicht das Wahre! Wir Schobers lieben den Holzkohlengrill und die entstehenden Geschmackstöne. Die Spareribs aus dem  weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7669″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Kalbsbutterschnitzel“ link=“/kalbsbutterschnitzel/“][vc_column_text]Kalbsbutterschnitzel sind der ganz einfachen Hausmannskost zuzuordnen, aber doch eine besondere Delikatesse. Die Wiener Gasthausküche bietet dieses Gericht sicher nicht weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7624″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Hühnerfilet mit Spargel“ link=“/huehnerfilet-mit-schinken-spargelfuelle/“][vc_column_text]Das Hühnerfilet plattieren wir zwischen zwei Frischhaltefolien besonders dünn und belegen das Fleisch mit dünnen Schinkenscheiben. Spargel ist das Gemüse der Saison.    weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7580″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Putengulasch mit Spinat“ link=“/putengulasch-mit-spinat/“][vc_column_text]Gulaschgeschichten, wie zum Beispiel diese, finden Sie in unseren Fleischgeschichten immer wieder, die heutige Variante ist besonders leicht und bekömmlich und auch    weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7539″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Lasagne“ link=“/lasagne“][vc_column_text]Mit gehacktem Knoblauch, feingewürfelten Zwiebeln und Tomatenmark rösten wir das Fleisch scharf an. Ein sehr guter Schuss Rotwein hilft, das Angelegte vom Topfboden weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7509″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Cordon bleu“ link=“/cordon-bleu“][vc_column_text]Sonst scheint vieles erlaubt, ob Schwein, Kalb oder sogar Pute die Hülle für die Schinken-Käsefülle sein darf, scheint derweil ungeregelt. Wir Schobers verwenden   weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7392″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Lammragout“ link=“/lammragout/“][vc_column_text]Lamm vom Züchter Beiskammer aus Oberösterreich beschert uns immer wieder hohes Lob unserer Kunden. Was liegt nun näher, als nicht nur zu Festtagen, diese besondere Quelle zu nützen und ein   weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7347″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Schinkenfleckerln“ link=“/ueberbackene-schinkenfleckerln/“][vc_column_text]Überbackene Schinkenfleckerln sind ein wunderbares Gericht, besonders mit frischem Grün als Beilage. Eigentlich ein einfaches Restlessen, oft angeschlossen an große   weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7307″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Pute steirisch“ link=“/pute-steirisch/“][vc_column_text]Diesmal machen wir einen kulinarischen Ausflug in die Steiermark. Was dabei nicht fehlen darf, ist natürlich der großartige Kürbiskern. Unter den wertvollen Inhaltsstoffen finden sich Provitamin A, die Vitamine B, C und E,  weiterlesen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7276″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Toskanisches Huhn“ link=“/toskanisches-huhn/“][vc_column_text]Unser toskanisches Huhn ist genau die richtige Speise für jede Person, die gerne genießt und möglichst wenig Aufwand dafür haben möchte. Scharf angebratenes Hühnerfilet auf frischem Gemüse, verfeinert mit einer Parmesan weiterlesen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7226″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Wurzelfleisch“ link=“/wurzelfleisch/“][vc_column_text]Man nennt die Schweineschulter gerne auch das beste Stück. Es ist gut mit Fett durchzogen und eignet sich wunderbar als Braten. Es ist auch für einen Rollbraten und diverse andere köstliche Gerichte weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7089″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Augsburger“ link=“/augsburger/“][vc_column_text]Augsburger sind keine Knacker! Die feste Größe im Repertoire der Österreichischen Hausmannskost hat laut Wikipedia seine Ursprünge im Deutschland der 30er Jahre. Anlässlich einer Fleischertagung hat ein Mann  weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7045″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Rinderragout“ link=“/rinderragout/“][vc_column_text]Lassen Sie sich vom Duft verführen! Wir Schobers schmoren wieder einmal eine Köstlichkeit, diesmal im Ofen und mit einem Hauch aus dem Orient, frei nach Jamie Oliver. Rindfleisch von der Schulter, etwa 200g pro  weiterlesen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“7010″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Faschierter Braten“ link=“/faschierter-braten/“][vc_column_text]Faschierter Braten oder Falscher Hase, ein wahrer Klassiker der Hausmannskost! Nichts ist schwieriger als Omas Qualität zu erreichen. Neue Maßstäbe zu setzen das erklärte Ziel 😉. Wir Schobers arbeiten daran und sind weiterlesen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6966″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Kartoffelgulasch“ link=“/kartoffelgulasch-oder-erdaepfelgulasch/“][vc_column_text]Die Würstel nehmen wir vom Bio-Schober, manchmal die geräucherten Bio-Frankfurter, oft auch die Bio-Debreziner, die immer in kleine Scheiben geschnitten und zu allerletzt zum Kartoffelgulasch hinzugefügt werden. Wir weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6920″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Gekochtes Rindfleisch“ link=“/gekochtes-rindfleisch/“][vc_column_text]Gekochtes Rindfleisch ist ein besonderes Thema und an Vielfältigkeit kaum zu überbieten. Nicht unbedingt ist der Tafelspitz die erste Wahl. Wir Schobers schätzen das Schulterscherzl, den Kruspelspitz und auch den Kavalierspitz weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6881″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Paprikahenderl“ link=“/paprikahenderl/“][vc_column_text]Für das Paprikahenderl schneiden wir die Keulen am Gelenk und die Bruststücke quer durch. Nach dem Salzen und Pfeffern braten wir die Teile in Öl in der Gusseisenpfanne an und legen sie inzwischen aus der Pfanne zur Seite.  weiterlesen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6837″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Szegediner Krautfleisch“ link=“/szegediner-krautfleisch/“][vc_column_text]Szegediner Krautfleisch: Der Name, wie vielleicht auch das Rezept, stammt aus Transsilvanien, wie uns das Web belehrt hat. Die Szekler waren dort Einwanderer aus Ungarn, und diese Speise hat sich später auch weiterlesen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6799″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Züricher Geschnetzeltes“ link=“/zuericher-kalbsgeschnetzeltes/“][vc_column_text]Züricher Kalbsgeschnetzeltes, Schnitzelfleisch aus der Oberschale des Kalbes oder auch ein Filetstück sind die richtige Wahl für das vielleicht beste Schweizer Hauptgericht. Die Beilage: Röstis. Die Zubereitung  weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6759″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Chili con Carne“ link=“/chili-con-carne/“][vc_column_text]Jetzt aber nehmen wir Schobers bestes Fleisch als Basis, immerhin sind wir ja eine Fleischerfamilie und haben da alle Trümpfe in der Hand. Der Trumpf ist vom Rind und einmal faschiert. Pro 200g Faschiertem  weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6710″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Bio Ente“ link=“/ente/“][vc_column_text]Eine Bio-Ente von unseren Waldviertler Züchtern Weber, die uns auch mit den Wildhühnern so große Freude bereiten, ist natürlich die perfekte Basis. Das Fleisch ist dünkler, zarter und geschmacklich feiner. weiterlesen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6676″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Reisfleisch“ link=“/reisfleisch/“][vc_column_text]Reisfleisch – Schon wieder holt uns Österreicher die Geschichte ein, und wir essen wie in der Monarchie! Ob Serbien oder Ungarn der wahre Ursprung dieser Speise ist, haben wir nicht herausfinden können. weiterlesen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6647″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Beef Tartar“ link=“/beef-tartar/“][vc_column_text]Beef Tartar – Nur das beste Fleisch ist gut genug dafür! Die Schobers nehmen Lungenbraten als Basis. Puristen hacken es mit dem Messer ganz fein, wir Schobers  verwenden den Fleischwolf dafür. Mit  weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6605″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Kalbswangerln“ link=“/kalbswangerln/“][vc_column_text]Wieder zieht eine Duftwolke aus der Küche in den Verkaufsraum, betörend und appetitanregend. Die Ursache – wir haben die Kalbswangerln noch einmal aufgegossen und eine gewaltige Dampfwolke ist aus der Küche geflohen. weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6564″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Truthahn“ link=“/truthahn-fuer-thanksgiving/“][vc_column_text]Thanksgiving, das amerikanische Erntedankfest, wird in den USA und in Kanada mit dem traditionellen Truthahnessen begangen. Die Bräuche rund um dieses Fest sind mannigfaltig und wahrscheinlich ein weiterlesen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6504″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Gänsebrustfilet“ link=“/gans-gut-gans-leicht/“][vc_column_text]Gänsebrustfilet essen die Schobers wirklich gerne. Es passt zu festlichem Rahmen, ist aber auch als Alltagsessen wunderbar. Geht man um die Herbstzeit an den Bauerngärten vorbei, so findet sich dort neben Lauch und Mangold weiterlesen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6424″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Gänsebraten“ link=“/gaensebraten/“][vc_column_text]Gans gebraten – Kurz vor dem Wintereinbruch kam die Zeit, die Vorräte genauer zu überprüfen, und die Tiere, die man nur schwer durchfüttern konnte, mussten daran glauben. So war es einmal, und auch heute folgen wir der  weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6389″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Gefüllte Paprika“ link=“/gefuellte-paprika/“][vc_column_text]Gefüllte Paprika sind wahrscheinlich „die“ Klassiker der sogenannten Hausmannskost in Österreich und werden gerne und oft in vielen Gasthäusern angeboten. Ursprünglich eine traditionelle Balkanspeise und  weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6334″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Rehgulasch“ link=“/rehgulasch/“][vc_column_text]Rehgulasch bereiten die Schobers aus Schulter und Keule des Rehkitzes zu. Gesundes Fleisch von gesunden Tieren, aufgewachsen in natürlicher Umgebung, ist wohl die beste Basis für ein wunderbares Fleischgericht.  weiterlesen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6265″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Wildschweinragout“ link=“/wildschweinragout/“][vc_column_text]Wildschweinragout ist heute Thema. Wir Schobers lieben besinnliches und duftendes Schmoren, und wir lieben Wild, besonders auch Schwarzwild. Ursprünglich in ganz Europa verbreitet, in Großbritannien weiterlesen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6233″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Rindsrouladen“ link=“/rindsrouladen/“][vc_column_text]Rindsrouladen werden nach dem Anbraten gedünstet. Wieder einmal haben wir im Wikipedia nachgesehen, was da unter dünsten steht. Es handelt sich hier um eine Art Dampfgaren im (überwiegend) eigenen Saft, also auch weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6190″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Osso Buco“ link=“/osso-buco/“][vc_column_text]Osso Buco, also „Knochen mit Loch“, scheint ein sehr, sehr altes Gericht zu sein, das ursprünglich aus der Lombardei stammt. Die besinnliche Art der Zubereitung passt sehr gut zu schönen Wochenenden mit weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6148″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ title=“Hühnerkeulen“][vc_column_text]Hühnerkeulen sind saftig, und das Fleisch ist paniert eine Köstlichkeit. Wir Schobers bereiten die Teile sehr gerne als ausgelöste Hühnerkeulen für Sie vor, und Sie sparen den Aufwand und können sich ganz dem Zubereiten widmen. Salzen und pfeffern Sie die Teile rundum weiterlesen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6111″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Gefüllte Hühnerbrust“ link=“/gefuellte-huehnerbrust/“][vc_column_text]Hühnerfilets zu füllen ist im Normalfall keine besondere Herausforderung. Die Füllung selbst ist allerdings Geschmacksache und für das Ergebnis wirklich entscheidend. Die Schobers sind sich da einig und schätzen die weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6078″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Kalbspörkölt“ link=“/kalbspoerkoelt/“][vc_column_text]Pörkölt ist ungarisch und bedeutet „Angeröstetes“! Manchmal ist es recht spannend, dem Ursprung einer Speise nachzugehen. Die österreichische Küche besteht ja im Wesentlichen aus den ins Zentrum der Macht importierten Gerichten weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“6034″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Wurstsalat“ link=“/wurstsalat/“][vc_column_text]Wurstsalat ist bei uns Schobers besonders dekorativ! Wir verwenden als Basis Extrawurst, und dann geht es wirklich bunt weiter: Paprika, in allen Farben, Essiggurkerln, Zwiebeln, ebenfalls in allen Farben, und eine Marinade aus Apfelessig, Öl, Salz und Pfeffer  weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5991″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Geflämmtes Schwein“ link=“/geflaemmtes-schwein/“][vc_column_text]Wir Schobers machen im August Urlaub. Das macht uns den Kopf frei von den Problemen des Alltags, und wir lassen unserer Kreativität freien Lauf. Seit Jahren beschäftigt uns intensiv das Thema möglichst schonender Garmethoden. Die Methode

weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5887″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Grillwürste“ link=“/grillwuerste/“][vc_column_text]Im heißen Sommer ist Grillen absolut angesagt. Wir Schobers bieten eine große Kollektion der Grillwürste aus der Erzeugung unseres Namensvetters Bio-Schober aus Gars am Kamp. Bratwürste macht er aus Lammfleisch, Schweinefleisch weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5850″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Hühnersalat“ link=“/huehnersalat/“][vc_column_text]Hühnersalat – Wir Schobers lieben fruchtige Salate! Auch wenn wir den Eindruck einer Zeitreise zurück in das  „Ananasdekorationsszeitalter“ vermitteln 😉  Wir versichern Ihnen, es ist nicht so. Unsere hübschen Hühnerbrüste bekommen zu allererst einen reizvollen weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5801″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Kalbsrückensteak“ link=“/kalbsrueckensteak/“][vc_column_text]Kalbsrückensteak – Das Fleisch von wenigen Wochen bis Monaten alten Rindern wird als Kalbfleisch bezeichnet. Mit Hilfe einer besonders durchdachten und in verschiedene Phasen geteilten Aufzuchttechnik und einer eisenarmen Fütterung  weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5767″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Hüftsteak“ link=“/hueftsteak/“][vc_column_text]Hüftsteak – Fred Zehetner betreibt im Weinviertel die BOA Farm. Der gelernte Fleischhauermeister ist Viehzüchter geworden, um in seinem Schlachthof, der in seinem Zucht-Betrieb integriert ist, allerbeste Fleischqualität reifen und erzeugen zu können. Wir Schobers  weiterlesen[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5693″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Flank-Steak“ link=“/flank-steak/“][vc_column_text]Spieße aus dem Flank Steak – Die Franzosen nennen es Bavette, unsere deutschen Nachbarn Rinderlappen. Flank Spieße machen wir wirklich gerne, und wenn es nicht auf dem Grill geschehen soll, empfehlen wir folgende Zubereitungstechnik: weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5632″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Spieße“ link=“/spiesse/“][vc_column_text]Spieße, Spieße und Spieße – Hühnerfilet mit Paprika und braunen Champignons,Lammspieße mit Zucchini und halbierten Cocktailtomaten,
Rindslungenbraten mit Schafkäse im Speckmantel oder
Schweinefilets weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5592″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Lammrack“ link=“/lammrack/“][vc_column_text]Lammrack – Die Schobers lieben Lammfleisch, und sie haben dafür eine ganz besondere Quelle: Familie BEISKAMMER aus Kirchham bei Gmunden. Natürlich haben wir unsere bewährte Zubereitungsmethode für die verschiedenen Gerichte.  weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5511″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Schweinsbratensalat“ link=“/schweinsbratensalat/“][vc_column_text]Schweinsbratensalat – tolles Wetter, toller Salat: Natürlich beginnt die Geschichte bei der Zubereitung des Schweinebratens. Für uns Schobers ist das eine Routinetätigkeit, denn im Geschäft gibt es natürlich immer einen kalten Schweinsbraten für Ihre kalte Platte weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5458″ img_size=“240×240″ onclick=“custom_link“ title=“Rindfleischsalat“ link=“/rindfleischsalat/“][vc_column_text]Eigentlich braucht es gar nicht so viele Zutaten, um wirklich Freude zu machen. Wir kochen das weiße Scherzel von der Kalbin mit einem Gewicht von etwa 1,5 kg mit schwarzgebranntem, ungeschältem Zwiebel, Wurzelgemüse und den üblichen Gewürzen wie Wacholder weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5425″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ link=“/schweinslungenbraten-im-speckmantel/“ title=“Specklungenbraten“][vc_column_text]Schweinslungenbraten am Grill, das klingt einfach, ist es aber nicht, viel zu leicht wird das gute Stück einfach zu trocken. Wir Schobers grillen gerne auch einmal in der freien Natur. Dazu eignen sich besonders gut die kleinen 1x Griller, man bekommt sie in Baumärkten, bei manchen weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5348″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Bio Huhn“ link=“/bio-huhn/“][vc_column_text]Ganz anders ist das Wildhuhn. Das Durchschnittshenderl liegt nach etwa 30 Lebenstagen auf Ihrem Teller. Wenn man sich überlegt, wie es dem Tier in diesen 30 Tage gegangen ist und wo es gelebt hat, so könnte man sogar diese 30 Tage weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5299″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Kalbsroulade“ link=“/kalbsrouladen/“][vc_column_text]Wir, die Schobers, lieben Kalbsrouladen und erzeugen diese je nach Jahreszeit mit unterschiedlichen Füllungen. Nur 120 Gramm haben die Kalbsschnitzeln aus der Unterschale, die wir für die Rouladen nehmen. Freilich können auch Stücke weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5257″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Grillen“ link=“/grillen-am-muttertag/“][vc_column_text]Grillen , Archaisch kochen, das passt zu richtigen Männern! Besonders zu Männern, die für Frauen Essen zubereiten sollen. Was gibt es also Passenderes für den kommenden Muttertag, als den Griller anzuwerfen und den Herrn Papa an die Grillkohle zu bitten. weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5214″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Rehkeule“ link=“/maibock-keule“][vc_column_text]Die Schobers beziehen den Maibock vom Gut Hardegg im Weinviertel. Warum der Maibock so genannt wird, war leicht herauszufinden. Es handelt sich hier um einen Rehbock, der im Frühjahr und im 2. Lebensjahr gejagt wird. Das Fleisch, das Sie bei uns bekommen weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5165″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Schweinsbraten“ link=“/das-schwaebisch-haellische-schwein-und-der-schweinebraten/“][vc_column_text]Heute berichten wir von gesattelten Schweinen, Mohrenköpfli und einer immer wieder geänderten Zuchtrichtung, die dann letztlich zum  besonderen Schutz einer Schweinerasse geführt hat und natürlich auch über den Schweinebraten. Slow Foods „Arche des weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5093″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Kalbsleber“ link=“/kalbsleber/“][vc_column_text]Vielmehr geht es uns Schobers um die Frische und die Herkunft. Besonders die Haltung und die Fütterung der Tiere finden sich im Geschmack sofort wieder. Kalbsleber ist seltener, begehrter und wertvoller als alle anderen Leberarten in unserem  weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“5052″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Rostbraten“ link=“/rostbraten/“][vc_column_text]Hochrippe, das Stück zwischen achter und zwölfter Rippe, wird bei uns Rostbraten genannt. Ein wenig im Web recherchierend stolpern wir über so manche seltsamen Bezeichnungen, alle eigentlich vollkommen irreführend benannt, denn weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“4936″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Vitello Tonnato“ link=“/kalbsnuss/“][vc_column_text]Ja, aber was ist Vitello Tonnato und woher kommt das Gericht eigentlich? Das Piemont ist die Heimat, so haben wir recherchiert. Ursprünglich wird das Fleisch nicht im Ofen gebraten, sondern mit Weißwein, Gemüse und Gewürzen gekocht. weiterlesen…[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/4″][vc_single_image image=“4836″ img_size=“240×240″ alignment=“center“ onclick=“custom_link“ title=“Lammbraten“ link=“/lammkeule/“][vc_column_text]Lammfleisch hat einen guten Ruf, es ist gesund und zart. Es bietet uns wenig Fett und dafür viele Vitamine sowie eine Menge Mineralstoffe. 5 bis 10 Tage bei 2 bis 4 Grad und hoher Luftfeuchte abgehangen, erreicht es die optimale Reife und den besten Geschmack. weiterlesen….[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]