Ochsenschwanz
, ,

Gebundene Ochsenschwanzsuppe

Heute stöbern wir, die Schobers, wieder ein wenig in alten Kochbüchern und haben ein großartiges Rezept für eine Ochsenschwanzsuppe für Sie. Den Ochsenschlepp dafür erhalten Sie bei uns in der Währinger Str. 3.
Linsenpörkölt

Linsenpörkölt mit Speck und Semmelauflauf

Schonend fürs Börsl und dennoch gut & wohlschmeckend? Dagegen haben Sie sicher nichts einzuwenden! Den Speck für das Linsenpörkölt bekommen Sie natürlich bei uns in der Währinger Str. 3.
Gulaschsuppe
, ,

Klassische Gulaschsuppe

Eine warme Suppe hält Leib & Seele zusammen! Hier gibt es das Rezept für die klassische Gulaschsuppe. Das küchenfertige Fleisch erhalten Sie natürlich bei uns, den Schobers, in der Währinger Str. 3. Wie wäre es mit einem besonderen Bier dazu? Das bekommen Sie ebenfalls im Geschäft!
,

Gekochte Rinderbrust mit Cremespinat, Rösti & Semmelkren

Es muss beim gekochten Rindfleisch auch nicht immer Tafelspitz sein, denn die kernige Rinderbrust ist ein genauso guter Leckerbissen! Das beste Fleisch dazu bekommen Sie natürlich bei uns in der Währinger Str. 3.
Kartoffel Suppe mit Huhn
, ,

Erdäpfel-Hühnersuppe mit Buchweizen

Erdäpfel-Hühnersuppe mit Buchweizen: eine großartige, wärmende Suppe, die noch dazu das Geldbörsl schont! Das Bio Huhn aus dem Waldviertel erhalten Sie natürlich bei uns, den Schobers, in der Währinger Str. 3!
, , ,

Hochrippe - Rostbraten

Hochrippe, das Stück zwischen achter und zwölfter Rippe, wird bei uns Rostbraten genannt. Ein wenig im Web recherchierend stolpern wir über so manche seltsamen Bezeichnungen, alle eigentlich vollkommen irreführend benannt, denn diese Speise…
Gekochtes Rind
, , ,

Gekochtes Rindfleisch

Gekochtes Rindfleisch ist ein besonderes Thema und an Vielfältigkeit kaum zu überbieten. Nicht unbedingt ist der Tafelspitz die erste Wahl. Wir Schobers schätzen das Schulterscherzl, den Kruspelspitz und auch den Kavalierspitz ebenfalls sehr.…
Wurzelfleisch
, ,

Wurzelfleisch

Man nennt die Schweineschulter gerne auch das beste Stück. Es ist gut mit Fett durchzogen und eignet sich wunderbar als Braten. Es ist auch für einen Rollbraten und diverse andere köstliche Gerichte hervorragend geeignet. Für unser Wurzelfleisch…
Paprikahuhn
, ,

Paprikahenderl

Paprikahenderl - Hühnersuppe ist das Nebenprodukt unseres Paprikahenderls, denn wir verwenden nur Brüste und Keulen, die übriggebliebene Karkasse bleibt als Basis für die Suppe. Diese ist aber eine andere Geschichte. Für das Paprikahenderl…
Krautfleisch
, ,

Szegediner Krautfleisch

Szegediner Krautfleisch: Der Name, wie vielleicht auch das Rezept, stammt aus Transsilvanien, wie uns das Web belehrt hat. Die Szekler waren dort Einwanderer aus Ungarn, und diese Speise hat sich später auch in der Österreichischen Hausmannskost…
Züricher Kalbsgeschnetzeltes
, ,

Züricher Kalbsgeschnetzeltes

Züricher Kalbsgeschnetzeltes, Schnitzelfleisch aus der Oberschale des Kalbes oder auch ein Filetstück sind die richtige Wahl für das vielleicht beste Schweizer Hauptgericht. Die Beilage: Röstis. Die Zubereitung ist, hat man das richtige…
Reisfleisch
, ,

Reisfleisch

Reisfleisch - Schon wieder holt uns Österreicher die Geschichte ein, und wir essen wie in der Monarchie! Ob Serbien oder Ungarn der wahre Ursprung dieser Speise ist, haben wir nicht herausfinden können. Monarchie bleibt Monarchie und auch…
, , ,

Rindfleischsalat

Rindfleischsalat ist natürlich ein besonderes Anliegen für die Schobers! Denn leichtes, fettarmes Essen passt großartig zu heißen Tagen. Die Schobers lieben das weiße Scherzel als Basis für ihren Rindfleischsalat. Das Web ist voller Rezepte…
Wildhuhn
, , , , ,

Wildhuhn

Ganz anders ist das Wildhuhn. Das Durchschnittshenderl liegt nach etwa 30 Lebenstagen auf Ihrem Teller. Wenn man sich überlegt, wie es dem Tier in diesen 30 Tage gegangen ist und wo es gelebt hat, so könnte man sogar diese 30 Tage als endlos…